*** Achtung Baustelle ***

Auch bei dem Beinahe-Teenie stehen – wie wohl bei den meisten kleinen und großen Jungs – Baustellenfahrzeuge hoch im Kurs. Im Alltag nerven sie uns im Moment zwar gewaltig, weil hinter unserem Garten ein neues Baugebiet entsteht und kein Tag ohne Lärm Bagger, Radlader & Co. vergeht, aber auf dem Shirt machen sie eine gute Figur.

Wir haben die wenigen Sonnenstrahlen des Wochenendes zu nutzen versucht, was – wie man auf den Bildern sieht – so mittelprächtig geklappt hat. Heute haben wir uns einen faulen Sonntag gegönnt – nach dem nervenaufreibenden Spiel gestern Abend war das dringend nötig. Und vielleicht auch wegen dem Klassenfest inkl. Fahrradtour am Nachmittag…

Auch die Erstellung dieses Nähwerks hat mich einige Nerven gekostet und es wurde fast eine Dauerbaustelle. Die Covernähte wollten lange nicht so gelingen, wie ich es mir vorstellte, und mein Nähmaschinchen und ich hatten eine längere Krise zu überstehen. Das Ergebnis kann sich dann aber doch sehen lassen.

Schnittmuster: beide aus dem Buch „Klimperklein – Nähen mit Jersey“

Stoffe: Baustellenjersey und Jeansjersey von „Lillestoff“

Bis bald!

Eure Agentin