Kleines Shirt

Guten Abend alle miteinander!

Hattet Ihr ein schönes Wochenende? Nach dem Temperatursturz heute haben wir uns einen Tag im Museum gegönnt. Die Kinder waren total begeistert und auch wir Eltern haben viel dazu gelernt! Das Highlight war eine Vorführung im Planetarium namens „Der Gulp, der die Erde eingesackt hat“. Wirklich sehenswert und schon etwas für die Kleinsten, das etwas andere Kino…

Heute zeige ich Euch ein kleines Shirt in Größe 62/68. Das ist wirklich mini-winzig! Ich liebe es, Kleidung für die Kleinsten zu nähen! *hach*

Prinz1

Das erste mal habe ich ein Shirt mit amerikanischem Ausschnitt genäht. Irgendwie hatte ich immer Bedenken, ob ich die Streifenversäuberung mit einer normalen Nähmaschine hinbekommen. Ihr seht, es hat funktioniert. Man muss nur wirklich sehr präzise und mit ganz viel Ruhe nähen (am Besten ohne Kinder, die um einen rumhüpfen), dann ist es überhaupt kein Problem!

So euphorisch wie ich war, habe ich direkt mal den Wabenstich meiner Nähmaschine ausprobiert und eine Fake-Cover-Naht am Saum und Ärmelabschluss gesetzt. Hat auch funktioniert, *puh*, Glück gehabt. Ich war echt mal mutig bei diesem Shirt.

Prinz3 Prinz4

Einen schönen  und einen tollen Wochenstart morgen wünsche ich Euch!

Kathrin – Agentin 001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.