Mohn

Heute gibt es einen kleinen Blick in meinen Garten.

Nur für einige Tage blüht er, der türkische Mohn. Und das herrlich wild und rot.

 

Skaterkleid

(unbeauftragte Werbung)

Habt Ihr Lieblingsblumen?

Für mich gibt es nicht die eine Lieblingsblume. Aber einige Sorten mag ich besonders gerne. Die Sonnenblume zählt definitiv dazu!

 

Deswegen habe ich mich natürlich total gefreut, dass das Sonnenblumenfeld in unserem Dorf gerade blüht.

Natürlich musste ich dort direkt einen kleinen Spaziergang machen.

Mein neues genähtes Kleid ist aus Modal und sehr angenehm bei dem warmen Wetter im Moment zu tragen.

Trotzdem musste ich nach dem Spaziergang zuhause direkt in den Pool hüpfen und mich abkühlen.

Wie habt Ihr Euch dieses Wochenende abgekühlt?

Zum Schluss gibt es noch die Nähzutaten:

Stoff: Lillestoff Modal Prantero petrol (designed by Raxn) kombiniert mit altrosafarbenem Jersey aus dem Stoffvorrat

Schnitt: Skaterkleid aus dem „Klimperklein“-Buch „Klimpergroß“

Bis bald,

Eure Agentin

Flatlayfridiy

(unbeauftragte Werbung)

*** Flatlayfridiy ***

Heute mache ich beim „Flatlayfridiy“ von „Moritzwerk“ mit.

Ein schöner Sommertag wie heute ist doch das perfekte Wetter für ein sommerliches Outfit wie dieses:

Die Schnittmuster für Hose und Shirt sind aus dem Klimperklein-Nähbuch. Die weißen Ösen sind von „Snaply“, das Label ist von „Alles für Selbermacher“. Der Hundestoff ist von „Stoffe by Irene“ und hat schon lange auf seine Bestimmung gewartet.

Hunde sind jetzt gerade total „en vogue“, hatten die Erstklässler doch kürzlich ein Hundeprojekt in der Schule. Unser Hund freut sich darüber, er hat in letzter Zeit noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit als sonst bekommen. Anscheinend ist erst durch die Projekttage das Interesse an unserm plüschigen Mitbewohner bei den Kindern geweckt worden 🙂

Wir gehen jetzt eine Runde Gassi 🙂 Bis bald!

Eure Agentin

Wolf

(unbeauftragte Werbung)

„Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.“ (Konfuzius)

Schon Konfuzius wusste, dass die Zeit einen Wandel mit sich bringt. In meinem Fall muss ich akzeptieren, dass nicht nur ich älter werde, nein, auch die Kinder werden älter und sie verändern sich. Vor allem ihr Geschmack.

Gerne komme ich ihren Wünschen nach. Denn wenn „M“ der „Agentin in geheimer Näh-Mission“ einen Auftrag gibt, kann die sie natürlich nicht „nein“ sagen. Schon gar nicht, wenn sie so nett gefragt wird: „Mamaaaa, ich brauche ein ganz schlichtes T-Shirt aus diesem Stoff und ein Wolf muss auch noch drauf sein. Der ist cool.“

Ich bin glücklich, dass ich immerhin noch für die Jungs nähen darf und so habe ich die Mission „Nähe-ein-schlichtes-T-Shirt“ natürlich gerne angenommen. Aber seht selbst. Was meint Ihr, ist es schlicht genug?

Und hier das Nährezept:

Schnitt: Buch Klimperklein

Stoff: Lillestoff

Plotterdatei: Fusselfreies

Plotterfolie: Vintagefolie von Happyfabric

Bis bald!

Eure Agentin

Keep calm

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!

Hier zeige ich mein aktuelles Lieblingsshirt.

Ich liebe simple T-Shirts. Bei so einem Knaller-Stoff braucht es doch auch gar keinen ausgefallenen Schnitt, um aufzufallen, oder?

Der Schnitt ist aus dem Klimpergroß-Buch von Klimperklein. Der Stoff ist von Albstoffe, das Design hat Hamburger Liebe entworfen.

Genießt den Sonnenschein. Bis bald!

Eure Agentin