Lillestofffestival

Guten Abend!

Noch immer bin ich etwas geflasht vom Lillestoff-Festival!

Zu viert machten wir uns am Samstag auf den Weg nach Langenhagen. Lieben Dank fürs Fahren, liebe Dana von WunderVoll & NadelzauberDésirée von Brüderlein & Schwesterlein und Esther von LilliJul: Es war so toll Euch kennenzulernen, was haben wir gelacht

Endlich angekommen gab es viel zu gucken: Bekannte Gesichter von Lillestoff (Chefin und Chef, Designerinnen, Designvernäher) gleichgesinnte Nähmadels, Probenäherinnen, Schnittmustererstellerinnen, Stoffe (!) und noch viel mehr. Am Tollsten war die Stimmung, es herrschte heitere Aufregung und im Hintergrund ratterten viele Nähmaschinchen.
Der Tag ging viel zu schnell um mit netten Gesprächen, Meet and Greets und leckerem Kaffee und Essen.

Passenderweise zeige ich Euch heute einen coolen Jungspulli aus Slubjersey und Jeansjersey von Lillestoff. Die Plotterdatei ist von Fusselfreies. Der Schnitt ist ein Zauberlehrling-Hood von der Zuckerwolkenfabrik.

Eure

Kathrin – Agentin 001

Crosses everywhere

*** Mottoshirt? ***

Kaum zu glauben, dass diese Bilder erst vor einem Monat geknipst wurden.

Jetzt „herbstet“ es draußen und beim Hundespaziergang heute Mittag sind wir fast weggeweht.

Der Fotograf, alias Herr Heckmeck, hat mich bei dem Fotoshooting übrigens darauf aufmerksam gemacht, dass ich mir DAS Mottoshirt für den 24. September genäht habe. *hihi*, da musste ich schon ein bisschen schmunzeln. Selbstverständlich werde ich mein Kreuzchen setzen, ich finde das wichtig.

Morgen fahre ich übrigens zum Lillestofffestival. Ich werde Euch berichten, versprochen 🙂

Nähzutaten:

Schnitt: „Das 20 Minuten Shirt“ von „Muckelie“

Stoff: „Dana Cross“ von „Lillestoff“

Eure

Kathrin – Agentin 001

Meerweh

*** Urlaubserinnerungen ***

Nach dem Urlaub die ganzen Fotos durchzuschauen und in Erinnerungen schwelgen ist doch immer wieder schön. Allerdings kommt auch immer wieder etwas Fernweh auf…

Ich bin wirklich gerne am Meer, ich finde es immer wieder faszinierend. Das Rauschen der Wellen hat zudem eine beruhigende Wirkung auf mich.

Die Fotos sehen doch auch relativ relaxed aus, oder? Ich versuchte auch wirklich abzuschalten, auch wenn hinter mir die beiden Rabauken Faxen mit dem Ball machten…

Bei meinen Jungs setzt irgendwie immer der gegenteilige Effekt ein als bei mir… *seufz*.

Manchmal ist da das Beste auch einfach mitzumachen und Spaß zu haben:

Oder was meint Ihr? 😉

*** Nähzutaten ***
Stoffe:
Jacquard-Jersey „Albstoffe“ Into the Wild Fische blau
Grobmaschenjersey „Albstoffe“ Ministripes Knit Knit verdino
Schnitt:
„My Cuddle Me“ von „Schaumzucker“

Eure

Kathrin – Agentin 001

Regenbogen-Hoodie

Moin, moin!

2 Wochen Urlaub am Meer sind schon wieder vorbei und mit ihm auch fast schon die Sommerferien.

Leider scheint der Sommer sich auch schon mehr oder weniger verabschiedet zu haben: Im Urlaub haben die Jungs neben Muscheln auch schon Tannenzapfen gesammelt, da kam schnell ein gewisses Herbstfeeling auf.

  

Passend zum Wetter zeige ich Euch meinen neuen Hoodie, den ich komplett aus verschiedenen Farben des „Hamburger Liebe Hipster Square Knit-Knit“ von „Albstoffe“ genäht habe.

Diese Regenbogen-Ringel sind genau mein Ding 🙂

Beim Fotografieren war es ganz schön windig. Da war es nachher gar nicht so einfach Fotos zu finden, wo meine Haare nicht sonstwo hinfliegen.

Der Tragekomfort vom „Knit Knit“  ist einfach unschlagbar, darin kann man sich nur wohl fühlen.

Der Schnitt des Hoodies heißt „Joline“ und ist von „drei eM’s“.

Bis bald!

Eure Kathrin – Agentin 001

*** Shark und Shark Geo ***

*** Shark und Shark Geo ***

Moin, moin!

Wenn Du das Salz auf den Lippen schmeckst, die Sonne auf der Haut prickelt und Du das Meeresrauschen in den Ohren hörst – dann liegt Abenteuer in der Luft!

Die Fotos sind an unserem Lieblingsort am Strand entstanden. Laut Info-Tafel stand dort vor vielen Jahren eine Stadt, die dann auf mysteriöse Weise im Meer versank. Noch heute kann man dort Schätze aus alten Zeiten ausbuddeln – wenn man Glück hat versteht sich. Bis jetzt haben wir noch keinen Schatz entdeckt – dafür haben wir während des Fotoshoots eine neues Hobby empfohlen bekommen: Ein nettes Ehepaar kam zufällig vorbei, das eine andere Art von Schatz gejagt hat: Die beiden haben einen Geocache gesucht.

Seitdem haben wir also ein neues Hobby *grins*
Der nette Mann hat meinem Sohn das Geocaching mit Begeisterung sehr ausführlich erklärt.

Mit dem neuen Stoffdesign „Shark“ und „Shark Geo“ aus der Feder von „Enemenemeins“ hat „Lillestoff“ genau den Geschmack meines großen Abenteuers getroffen. Der Stoff erscheint schon ganz bald im Handel 😉

Stoff: „Lillestoff“  „Shark“ und „Shark Geo“
Schnitt: „Zauberlehrling Hood“ von der „Zuckerwolkenfabrik“
Applikation: „Herzensbunt Design“

Geburtstagsshirt

Heute war ein junger Mann der König – und bekam von seiner Tante das passende Shirt dafür geschenkt:

 

Schnitt: „Pausenfüller“ von der „Zuckerwolkenfabrik“

Stoffe: „Stoffwelten GmbH“

Plotterdatei: „Geburtstag Prinz“ von „Lycklig Design“

 

Eure Kathrin – Agentin 001

Lycka – schnell genähtes Glück

*** Lycka in Lieblingsfarben ***

Habe ich mich endlich dazu überwunden ein Schnittmuster zusammenzukleben, dann nähe ich mir meistens mehr als ein Teilchen daraus.

Dieses e-Book, das es übrigens kostenlos zum Download bei „Lillestoff“ gibt, war ratz-fatz zusammengeklebt, der Stoff war schnell ausgesucht (ich sage nur Lieblingsfarben) und total fix war das Kleid fertiggenäht.

Solche Schnitte liebe ich! So macht mir das Nähen spaß! Wie passend, dass der Name „Lycka“ aus dem Schwedischen übersetzt „Glück“ heißt.

Was ich außerdem toll finde: Man hat so viele Trageoptionen. Ob mit Gürtel oder ohne, als Kleid oder als Tunika zur Jeans, es passt irgendwie immer.

Mein #sommermitlycka kann nur noch gut werden, nur ein bisschen mehr Sonne würde meinem Teint nicht schaden 🙂

Nähzutaten:

Stoff: „Flower Pur“ von „Lillestoff“

eBook: „Lycka“ von „Lillestoff“

Eure Kathrin – Agentin 001

Mein Sommer mit Lycka

*** Lycka ***

Ein klassisch-elegantes „kleines Schwarzes“ darf doch eigentlich in keinem Kleiderschrank fehlen, oder?

Das Schnittmuster heißt „Lycka“ und ist ein Freebook von „Lillestoff“. Vielen Dank an dieser Stelle dafür!

Der schwarze Stoff ist aus einem Glückspaket von „Lillestoff und fühlt sich sehr edel an.

 

Es war ganz schön windig zum Fotografieren heute. Hoffentlich seht ihr trotzdem, wie wohl ich mich in meiner „Lycka“ fühle.

Als kleines Highlight habe ich dem Saum übrigens eine Glitzernaht aus silbernem Metallicgarn verpasst. Was meint ihr, kann ich so die nächste Party entern?

Unter dem Hashtag #sommermitlycka nimmt man sogar noch an einem Gewinnspiel teil. Klar, da mache ich doch gerne mit.

Eure

Kathrin – Agentin 001

Coole Jungs

Huhuu! Heute mache ich mal kurz „piep“.

Ja, mich gibt es noch! Tatsächlich habe ich auch noch viel Genähtes zum Zeigen hier liegen – nur Fotos habe ich davon noch nicht. Irgendwie hat es sich einfach nicht ergeben… Aber nach und nach werde ich  Euch die Klamöttchen zeigen, versprochen 😉

Den Anfang mache ich heute, die Bilder schlummerten noch auf der Festplatte…

Hier seht Ihr ein schlichtes Shirt mit kleinen Kassettenmännern drauf, genäht für die große Socke.

Ohne viel Schnick-Schnack glücklich gemacht – Jungs sind so herrlich unkompliziert 🙂

Und jetzt gehe ich noch eine Runde ins Nähzimmer, wer macht mit?!? 😉

Nähzutaten:

Schnittmuster: Zauberlehrling Basic von der „Zuckerwolkenfabrik“

Stöffchen:
Streifen vom Stoffonkel, Kassettenmännchen vom örtlichen Stoffdealer…

Eure

Kathrin – Agentin 001