Lillestofffestival

Guten Abend!

Noch immer bin ich etwas geflasht vom Lillestoff-Festival!

Zu viert machten wir uns am Samstag auf den Weg nach Langenhagen. Lieben Dank fürs Fahren, liebe Dana von WunderVoll & NadelzauberDésirée von Brüderlein & Schwesterlein und Esther von LilliJul: Es war so toll Euch kennenzulernen, was haben wir gelacht

Endlich angekommen gab es viel zu gucken: Bekannte Gesichter von Lillestoff (Chefin und Chef, Designerinnen, Designvernäher) gleichgesinnte Nähmadels, Probenäherinnen, Schnittmustererstellerinnen, Stoffe (!) und noch viel mehr. Am Tollsten war die Stimmung, es herrschte heitere Aufregung und im Hintergrund ratterten viele Nähmaschinchen.
Der Tag ging viel zu schnell um mit netten Gesprächen, Meet and Greets und leckerem Kaffee und Essen.

Passenderweise zeige ich Euch heute einen coolen Jungspulli aus Slubjersey und Jeansjersey von Lillestoff. Die Plotterdatei ist von Fusselfreies. Der Schnitt ist ein Zauberlehrling-Hood von der Zuckerwolkenfabrik.

Eure

Kathrin – Agentin 001

Crosses everywhere

*** Mottoshirt? ***

Kaum zu glauben, dass diese Bilder erst vor einem Monat geknipst wurden.

Jetzt „herbstet“ es draußen und beim Hundespaziergang heute Mittag sind wir fast weggeweht.

Der Fotograf, alias Herr Heckmeck, hat mich bei dem Fotoshooting übrigens darauf aufmerksam gemacht, dass ich mir DAS Mottoshirt für den 24. September genäht habe. *hihi*, da musste ich schon ein bisschen schmunzeln. Selbstverständlich werde ich mein Kreuzchen setzen, ich finde das wichtig.

Morgen fahre ich übrigens zum Lillestofffestival. Ich werde Euch berichten, versprochen 🙂

Nähzutaten:

Schnitt: „Das 20 Minuten Shirt“ von „Muckelie“

Stoff: „Dana Cross“ von „Lillestoff“

Eure

Kathrin – Agentin 001

Meerweh

*** Urlaubserinnerungen ***

Nach dem Urlaub die ganzen Fotos durchzuschauen und in Erinnerungen schwelgen ist doch immer wieder schön. Allerdings kommt auch immer wieder etwas Fernweh auf…

Ich bin wirklich gerne am Meer, ich finde es immer wieder faszinierend. Das Rauschen der Wellen hat zudem eine beruhigende Wirkung auf mich.

Die Fotos sehen doch auch relativ relaxed aus, oder? Ich versuchte auch wirklich abzuschalten, auch wenn hinter mir die beiden Rabauken Faxen mit dem Ball machten…

Bei meinen Jungs setzt irgendwie immer der gegenteilige Effekt ein als bei mir… *seufz*.

Manchmal ist da das Beste auch einfach mitzumachen und Spaß zu haben:

Oder was meint Ihr? 😉

*** Nähzutaten ***
Stoffe:
Jacquard-Jersey „Albstoffe“ Into the Wild Fische blau
Grobmaschenjersey „Albstoffe“ Ministripes Knit Knit verdino
Schnitt:
„My Cuddle Me“ von „Schaumzucker“

Eure

Kathrin – Agentin 001