In der Ruhe….

…liegt die Kraft!

Ruhig war es hier im Blog, bei uns Zuhause allerdings gar nicht. Unser Nesthäkchen hatte Geburtstag. Es war eine schöne Feier aber die Nähmaschine stand still, da ich mit Backen, Kochen und Feiern beschäftigt war….

Ein Geburtstagsshirt habe ich aber doch noch rechtzeitig fertig bekommen. Meine erste Applikationn ist sogar ganz gut gelungen, sie hat sogar den ersten Waschgang unbeschadet überstanden. Ich bin ganz begeistert, eigentlich ist es gar nicht schwer! Man braucht nur ein bisschen Zeit und Ruhe.

Den Stoff hat sich mein Junior selbst ausgesucht.

birthday1 birthday2

 

Geburtstagsgeschenk

Zum ersten Geburtstag gab es für meinen Neffen ein Baustellenshirt mit dem hier lange gestreichelten Stoffwelten-Jersey. Es war jetzt an der Zeit den Stoff anzuschneiden, zumal das Thema so gut passt. Sie sind gerade erst in ihr Eigenheim gezogen und wohnen im Neubaugebiet…

Luis

Die Dinos sind los!

Heute kam endlich das lang ersehnte Paket von Stoffwelten mit der tollen neuen Eigenproduktion Urzeit Dino, Mammut & Co.! Bestellt habe ich ihn auf Wunsch meiner beiden Jungs, die zufällig ein Foto davon auf meinem Handy gesehen haben. So habe ich  letzte Woche viele nervenaufreibende Stunden vor dem Computer gesessen, bis die Bestellung endlich durchkam, da der Server total überlastet war…. Echt verrückt. Jedenfalls war die Freude heute groß und so ist direkt ein neues Shirt für meinen kleinsten Dino-Fan entstanden. Die Kombination hat er sich selbst ausgesucht. Ich finde es sieht toll aus! 🙂 Ich bin schon ganz gespannt darauf es ihm morgen zu zeigen. Bestimmt will er es nicht mehr ausziehen…

dinooos

Spooky Night

Bei Michas Stoffecke gab es eine Nachproduktion von dem Stoff Spooky Night, den musste ich einfach haben! Kombiniert mit weißen Sternen auf schwarz und organgem Kuschelsweat ist ein toller Herbst-Miro entstanden. Perfekt zum Toben, da man darin nicht so schwitzt. Apropos Toben, ich höre da ist schon etwas im Gange. Ich bin dann mal weg, Rabauken einfangeeen und bespaßeeen 😉

Halloween hinten Halloween vorne

 

 

Piraten

Mein Sohn ist ein großer Piraten-Fan und liebt Geschichten über Sharky und Co. Da ich vom Stoffmarkt noch Piratenjersey vom Holländer hier rumliegen hatte musste dieser jetzt endlich mal vernäht werden. Der Stoff ist nicht so gruselig wie andere, eigentlich bin ich kein Fan von Totenköpfen! Das Ergebnis ist ein Raglanshirt von Klimperklein an das ich einen Schalkragen gebastelt habe. Mir und meinem Sohn gefällt es! Seht selbst:

2 1

 

Kuschelzeit

Jetzt ist mal etwas zum Kuscheln entstanden: Ein Kuschelsweat-Miro ohne Tasche vorne

Kuschelmiro

und zwei Seekuschelpferdchen nach dem Freebook von Lenny+Loulu

Seerennpferdchen

Jetzt aber schnell aufs Sofa gekuschelt 😉

 

Kicken

Die Stimmung war am Samstag im Keller. Gut, wir waren auch alle am Kränkeln. Dagegen half nur eins: Raus in den Garten und das neue aufblasbare Fußballtor ausprobieren. Es hat sehr viel Spaß gemacht und die Jungs hatten plötzlich keine Zeit mehr zum Quengeln! Wir hatten also doch noch den Tag gerettet! Da verzieh ich meiner Mannschaft auch das Mama-kann-nicht-aufs-Tor-treffen-Auslauchen. Das größte Kickertalent besitze ich zwar nicht, dafür war ich aber trotzdem sehr stolz meine zwei Rabauken in meinen selbstgenähten Fußballoberteilen anzusehen. Maximilian hat also auch endlich ein Fußballshirt bekommen, die Gerechtigkeit hat gesieeegt 🙂 An das Raglan-Shirt von Klimperklein habe ich einfach die Mütze vom Miro von Worawo gebastelt. Es hat funktioniert und sieht sogar ganz gut aus! Und die beiden haben zwar beide ein Shirt aus demselben Stoff aber sie sehen nicht wie Twins aus. Mission erfüllt, es sieht nicht langweilig aus sondern bunt und fröhlich 🙂 Übrigens ist das mein Motto, nur falls ich es noch nicht erwähnt hatte *hihi*

Kicken

Hausarbeit?!

Was sein muss, muss sein: Eine Wäschespinne voller bunter und fröhlicher Klamotten 🙂 So motiviere ich mich für die Hausarbeit *grins*

Leine

Es sind mal wieder ein paar neue Piratenshirts entstanden. Ich konnte auch noch den tollen Elbritterstoff ergattern – ganz zur Freude meiner kleinen Ritterfans! Wer genau hinschaut kann das Shirt am Ende der Wäschespinne erkennen…

Hier ist ein (leider etwas zerknitterter) Ausschnitt des Stoffs zu sehen:

Elbritter

Zum Bügeln habe ich einfach keine Zeit (und keine Lust)… Da nähe ich lieber noch ein bisschen… Wenn einem einmal das Nähfieber gepackt hat….